header

Kurze Geschichte des Postwesens

Das Postwesen ist schon seit Tausenden von Jahren aktiv, denn schon in alten Ägypten haben Menschen auf Steinblocken Nachrichten verschickt. In Persien war es nur ein bisschen leichter gemacht, aber die echte Änderung kam mit den Griechen und Römern denn sie nutzen Papyrus. Ihr habt sicherlich in alten Filmen gesehen, den aus den Mittelalter, nicht vor 30 Jahren, dass Könige und reiche Leute ihre Briefe auf eine besondere Weise geschickt hatten. Sie hatten ein Siegel auf das Brieg gemacht, so dass sie sicher waren dass niemand es lesen würde und erst dann es den Boten gegeben der es auf seinen Pferd ausgeliefert hat.

Wie kam es zu der Briefmarke

Erst vor etwa 500 Jahren würden Briefmarken auf die Welt gebracht und würden überall genutzt. Diese Veränderung und neue Möglichkeit können wir heute mit e - Mail oder eher Facebook vergleichen. Auf diese weise könnte der Briefbote und die Post wissen dass der Versender die Gebühr bezahlt hat. Natürlich hat sich dies durch die Vergangenheit auf verschiedene Wege geändert und heute sind die in grosser Qualität gemacht, so dass sie niemand fälschen kann. In den 16. Jahrhundert kam es also zu einer organisierten Struktur in der sogar die erste Post gegründet wurde.

Postwege würden besonders beobachtet, denn jetzt würde fast alles auf diese Weise verschickt, die für viele unglaublich war. Zur einen globalen System in Europa kam es aber für weitere 60 Jahre nicht, und dann war es nur möglich in den westlichen Teil von Deutschland Briefe zu verschicken. Die Erste Briefmarke wurde in 1490. gemacht, die aber erst später verbreitet würde und schnell überall genutzt. In 1560-ern und 70-ern Jahren kam es zu einen Problem wo der Empfänger für eine Zeit für die Lieferung bezahlen müsste, dies würde aber schon bald geändert wegen der offensichtlichen Problemen die daraus kamen. In 1580 wurde in Deutschland das Postwesen wieder aufgebaut, nach einen Antrag von den kaiserlichen Haus. Nach dem lief alles ohne grossen Problemen, bis Internet auf die Welt gebracht würde.

marken